Freitag, 13. Oktober 2017

Dankbar..... Moldawienreise 2017

Dankbar sind wir
für alle Begegnungen in Rumänien, Moldawien und Transnistrien,
für alle Bewahrung auf den ca. 4200 Kilometern Fahrt,
für alle materiellen und finanziellen Unterstützungen, die wir weitergeben durften,
für das Erleben von drei Gottesdiensten mit messianisch-jüdischen Geschwistern,
für die tiefen Eindrücke bei persönlichen Besuchen,
und nicht zuletzt für die gute Gemeinschaft unserer Reisegruppe!
Gott sei von Herzen gedankt und auch allen, die uns diese Reise ermöglicht und im Gebet begleitet haben!
Auf der Rückfahrt erfreute uns in der Abenddämmerung ein Stück Regenbogen, der uns wieder einmal an die Treue und Zusagen Gottes erinnerte...