Donnerstag, 26. April 2018

Paten gesucht!

YOU ARE FAMILY- Paten gesucht!


Hast du Interesse eine Patenschaft für ein Kind aus der Casa Sperantei – „Haus der Hoffnung“ in Mosna/Rumänien zu übernehmen?
Super! - das lässt ein Kinderherz höher schlagen!








Wie machst du das?
·    Melde dich einfach unter matthias@kiwoarbeit.de für eine Patenschaft an.
·    Du bekommst eine Rückmeldung und Infos, ob und welche Kids für eine Patenschaft zur Verfügung stehen.Wenn alles passt, kannst du Pate werden, vielleicht sogar ein Leben lang.

Was du wissen musst!
·         Dieses Kind sieht in dir und deiner Familie etwas ganz Besonderes.
·         Es soll eine Beziehung entstehen, ähnlich wie bei einer Verwandtschaft.
·         Du schenkst deinem Patenkind eine neue Perspektive, indem du Interesse an ihm zeigst und es durch sein Leben begleitest
·         Wenn möglich, wünschen wir uns für die Kinder eine langjährige Patenschaft, ggf.bis zu Ihrem 18. Lebensjahr
·         Außer Geschenken (zu Geburtstag/Weihnachten) entstehen für dich keine Fixkosten (wie z.B. monatliche Beiträge usw.)

Du fragst dich, wie das über eine solche Distanz funktioniert?
·         Suche Kontakt zu deinem Patenkind, in Form von Briefen, Handy, E-Mail usw.
·         Solange das Kind klein ist, gerne über die Eltern von Casa Sperantei, (Claudiu und Bianca Catana), später direkt zu den Kids
·         Dein Patenkind freut sich über ein Geschenk zum Geburtstag und zu Weihnachten
·         Wenn es dich und deine Familie in den Schulferien besuchen kann, könnt ihr eine persönliche Beziehung aufbauen und euch besser kennenlernen.
·         Du bist jederzeit auch in Mosna willkommen.
·         Das wichtigste zum Schluss – befiehl Gott dein Patenkind im Gebet an - täglich!

Du hast Fragen?
·         Wir sind ein Team, welches sich um die Patenschaften für die Kinder der zweiten Generation aus dem Haus der Hoffnung kümmert:
Claudiu & Bianca Catana
RO 3152 Mosna 529, Jud. Sibiu
Tel. +40 269 86 2119 
·         Du hast jederzeit Ansprechpartner, die dich auf dem Laufenden halten und auch gerne an Ereignisse der Kinder erinnern.


Wir, als Arbeitsbereich „Mission Osthilfe“, unterstützen dieses Projekt.

Montag, 26. März 2018

Aufwind 1/ 2018

Den neuen Aufwind gibt es unter diesem Link.

Wie redet Gott zu uns? Natürlich durch das, was wir in der Bibel von ihm lesen, durch Predigten, Andachten, die Stimme des Gewissens oder andere Menschen …
Auf diesen Seiten schildern eine medizinische Angestellte und ein Naturwissenschaftler ihre Erfahrungen damit. Weiterhin nehmen wir Zeichen und Symbole aus der Bibel ein wenig unter die Lupe .....


Freitag, 16. März 2018

2. LKW für Rumänien

Vor ein paar Wochen haben wir über das Bauprojekt in Vlahita berichtet (Link). Bis zu den Sommerfreizeiten müssen dort 8 Bäder und Unterkünfte für 60 Leute saniert werden.
In dieser Woche haben wir den vollen LKW dorthin geschickt: 22 Paletten Fliesen, 8 Paletten Sanitärartikel. Wir danken allen Spendern und Unterstützern, aber auch der Firma Kachelmann Ceramik, Heizung- Sanitär Böhme und dem Spediteur Andras Szekely für die großartige und reibungslose Zusammenarbeit und Unterstützung. Möge Gott euch dafür segnen.






Donnerstag, 15. März 2018

Auschwitz im November 2018

Im November gibt es einen dritten Termin in diesem Jahr für eine Fahrt nach Auschwitz und Krakau:


Montag, 12. März 2018

Ehe- Zeiten 2018

An alle jung verheirateten Paare- herzlich laden wir euch wieder zu unserem Ehetag und Ehewochenende ein:


Dienstag, 6. März 2018

Hilfsgüter für die Ukraine

Heute konnten wir einen LKW mit Hilfsgütern für die Ukraine beladen. Zum größten Teil bestand die Ladung aus Kleidung. Aber wir haben auch Pflegebetten, Rollstühle und andere Hilfsgüter geladen und 2 Paletten mit Fliesen.
Jetzt beten wir um eine gesegnete Fahrt. Danke für alle praktische Unterstützung und Spenden zur Finanzierung der Transporte. Gott vergelt´s.



Mittwoch, 28. Februar 2018

Bibeltage... die Fortsetzung

Unser erster Bibeltag liegt hinter uns. Im April steht ein nächster Terminan mit Jürgen Werth als Referent, und im September haben wir den dritten Bibeltag geplant. Herzliche Einladung an alle Interessierten.


Freitag, 23. Februar 2018

Bauprojekt Vlahita

Bei unserer letzten Reise sprachen wir mit den Leitern in Vlahtia über deren Bauprojekt. Das "David- Haus", eines der ersten Gebäude, muss komplett saniert werden. Hier enstehen wieder neu 60 Übernachtungsmöglichkeiten für die Rüstzeitgäste, u.a. auch für Körperbehinderte. (Unter diesem Link erfährt man mehr über diese Dienste.)
Insgesamt werden 600 Quadartmeter Fliesen benötigt, für 8 Bäder wird Sanitärmaterial gebraucht. Wir wollen gern helfen und haben uns mit Firmen hier in Verbindung gesetzt und freuen uns Mitte März einen vollen LKW schicken zu können. Wir freuen uns über Spenden zur Unterstützung dieses Projekts:
Empfänger: OscH e.V.
KD- Bank
IBAN: DE31 3506 0190 1612 3700 16
BIC: GENO D1 DKD
Verwendungszweck: Vlahita/ Rumänien


Donnerstag, 22. Februar 2018

Rumänienreise Januar

In der zweiten Januarhälfte waren wir für 5 Tage zu Besuchsdiensten in Rumänien unterwegs. Trotz der Verbindung über Internet und Telefon wollen wir immer wieder unsere Kontakte persönlich pflegen und unsere Freunde und Partner vor Ort besuchen und ermutigen.
Außerdem konnten wir einen vollen Bus mit Hilfsgütern, u.a. 700kg Stollen, Erntedankgaben, Reinigungsmittel, einen Topf und anderes mitbringen.
Wir danken besonders unseren Gastgebern in Vlahita für ihre einzigartige Gastfreundschaft. Das Gelände ist auch im Winter traumhaft bei -18 Grad.







Mittwoch, 17. Januar 2018

Päckchen verteilen in Rumänien

Danke für jedes einzelne Weihnachtspäckchen. Hier ein paar Bilder, wie die Päckchen an einer Schule in Rumänien verteilt werden. Wir sind dankbar für alle Hilfe und Unterstützung sowie Spenden.