Donnerstag, 29. November 2012

LKW- Beladung

Im Laufe des heutigen Nachmittags erwarten wir einen LKW, den wir morgen früh mit verschiedenen Hilfsgütern beladen werden. Etliche Kirchgemeinden haben über 1000 Weihnachtspäckchen gepackt und gesammelt, die besonders Kindern in Rumänien Freude bereiten sollen. Außerdem werden wieder viele Kartons mit Bekleidung, Erntedankgaben und medizinisches Hilfsmaterial weitergegeben. Unser Lager ist brechend voll und wir freuen uns, dass wir morgen vieles davon auf den Weg schicken können. Unser Gebet ist nun, daß diese Hilfsgüter den Menschen in Rumänien dienlich sind und damit auf den Geber aller guten Gaben hinweisen! Danke auch an alle, die diese Transporte ermöglichen.






Donnerstag, 22. November 2012

Hofsanierung

Rechtzeitig vor Frost und Schnee konnten wir in den letzten beiden Wochen mit Hilfe von ehrenamtlichen Helfern und Unterstützung einer Tiefbaufirma aus Frohburg unseren hinteren Hof sanieren. Erstmal mußten alte Betonteile und eine Menge Dreck entfernt werden, dann konnte Frostschutz eingebracht werden. Abschließend wurde eine ebene, saubere Asphaltdecke aufgezogen. Das hilft uns besonders für die Beladung unserer Hilfstransporte nach Osteuropa. Nächste Woche steht schon der nächste LKW dafür auf unserem Hof.

Mittwoch, 14. November 2012

Thema: Charakterveränderung

Die Veränderung unseres Charakters ist ein Prozess und kein Ereignis. In unsere Herzen sind Erlebnisse alte Erfahrungen, Verletzungen, enttäuschte Erwartungen, Ereignisse zum Schämen.
Doch das muss so nicht bleiben. Unser Herz und Charakter kann verändert werden. In diesen Predigten wird ein Weg aufgezeigt, wie es in gesunder Weise gehen kann. Die Aufnahmen wurden im Rahmen unserer Jüngerschaftsschule gemacht. Sprecher ist Jürgen Werth aus Bautzen- Kirchenwochenarbeit.

Die Predigten können hier nachgehört werden:

Link: http://de.cross.tv/audio?album=2121

Einzelübersicht:

1 Der Prozess der Charakterveränderung
2 König David, ein Mann nach dem Herzen Gottes
3 Gott ist gegenwärtig
4 Verändere und beherrsche deine Gedanken

Sonntag, 11. November 2012

Bild

Hier sind die Mitarbeiter und Teilnehmer der Jüschu 2012/ 13:

Wir hatten ein geniales Wochenende zum Thema Charakterschule und sind begeistert über Gottes Wirken in unserem Leben.

Donnerstag, 8. November 2012

Jüschu

Morgen abend treffen sich wieder die Teilnehmer und Mitarbeiter der Jüngerschaftsschule. Jürgen Werth aus Bautzen wird als Referent dasein und uns das Wort Gottes austeilen. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit.
Samstagabend findet um 19.30 Uhr wieder ein Lobpreisabend statt- seid herzlich eingeladen.

Mittwoch, 7. November 2012

Jungschar Penig

Diese Woche hatten wir kräftige Unterstützung durch die Kinder aus der Jungschar Penig.
Sie halfen bei der Sortierung und beim Verpacken der Hilfsgüter. So konnten in einer Stunde etwa 100 Bananenkartons mit Kleidung und anderen Utensilien gepackt werden.
Danke für eure Hilfe und Unterstützung.




Montag, 5. November 2012

Selbsthilfegruppe

Nach einer kurzen Pause trifft sich ab November die Selbsthilfegruppe wieder.
Einige Betroffene können aussteigen, da sie mit Gottes Hilfe und persönlichem Einsatz keine Pornos mehr konsumieren müssen. Andere befinden sich auf einem guten Weg.
Unser Anliegen bleibt: wir möchten Hilfe anbieten!
Die SHG Pornografieabhängigkeit ist eine christliche Gruppe, deren Ziel es ist, Männer, die der Pornografie und Sexsucht überdrüssig sind, zu unterstützen.
Wir diskutieren in unserer Gruppe auf der Bibel basierende Strategien im Umgang mit sexuellen Versuchungen, außerdem wollen wir praktische Hilfen anbieten. Ebenso sprechen wir über die Grundprobleme, die jene, die mit der sexuellen Lust kämpfen, oft in die Sucht treiben.

Wir nutzen Materialien vom Weißen Kreuz und Safer-Surfing.

Nähere Informationen zu den Treffen bei Matthias Mühlbauer unter
Tel.: 01520 - 1974833 oder
Mail: matthias@kiwoarbeit.de

http://bsruthtauscha.blogspot.de/2012/02/storno-dem-porno.html


Donnerstag, 1. November 2012

neue Aktion bei Bildungsspender

AKTION: Bildungsspender rundet Ihre Spende um 10% auf!

Zum Start unseres neuen Spendenformulars erhöhen wir vom 1.11. bis zum 24.12.2012 jede Spende um 10%, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

- die Spende muss mindestens 50 Euro betragen,
- jeder Spendeneingang wird mit höchstens 100 Euro bezuschusst,
- die Spende darf nicht von einer gemeinnützigen Organisation stammen.


Die Aufstockung mehrerer Spenden derselben Person/Firma für dieselbe Organisation (Splitting einer Großspende in mehrere kleinere Spenden) ist nicht möglich. Es werden aber Spenden aufgestockt, die von derselben Person/Firma an mehrere unterschiedliche Organisationen gehen. Insgesamt steht ein Aufstockungskontingent in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung. Die Gutschrift erfolgt zusammen mit der Spende und wird als “offen” in der Statistik ausgewiesen, bis der Spendenbetrag endgültig gutgeschrieben wurde. Etwa acht Wochen nach Spendeneingang wird die Aufstockung bestätigt, falls die oben genannten Bedingungen eingehalten wurden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Informationen zum neuen Spendenformular
Das neue Spendenformular wird Ihnen in Kooperation mit HelpDirect zur Verfügung gestellt. 
HelpDirect und Bildungsspender erbringen diese Dienstleitung völlig kostenfrei. 
Daher haben Sie die Möglichkeit, HelpDirect und Bildungsspender bei einer Spende an 
Kirchenwochenarbeit - OscH e.V. optional mit einer Spende zu unterstützen.

Bildungsspender reicht Ihre Spende zu 100% an Kirchenwochenarbeit - OscH e.V. weiter. 

Bei den einzelnen Zahlwegen können jedoch Kosten anfallen, die der jeweilige
Zahlungsdienstleister uns in Rechnung stellt und die Spende für Kirchenwochenarbeit - OscH e.V. etwas schmälern. 
Hier die einzelnen Zahlungswege im Überblick:

Spenden per Lastschrift sind gebührenfrei und kommen zu 100% an

Spenden per Paypal kosten 1,2% des Spendenwertes zzgl. 0,35€

Spenden per Sofortüberweisung sind gebührenfrei und kommen zu 100% an

Spenden per Kreditkarte kosten 1,9% des Spendenwertes zzgl. 0,10€