Montag, 9. Juli 2012

Freundestag- Bildeindrücke

Am Sonnabend, dem 7.7., hatten wir unseren ersten Freundestag der KIWO-Arbeit in Tauscha. Tagelang hatten die Mitarbeiter diesen Tag vorbereitet, geputzt und organisiert, um unseren Freunden einen guten Einblick in unsere Dienste in Tauscha zu geben. Anlaß war das 10-jährige Bestehen unserer Begegnungsstätte "Ruth" und reichlich 25 Jahre Ostarbeit. Johannes Friese, Pfarrer in Sohland, hatte im Vormittagsgottesdienst die Verkündigung übernommen. Während des Gottesdienstes wurden auch zwei Kindergruppen parallel betreut. Am Nachmittag gab es einen Rück- und Einblick, unterlegt mit vielen Bildern und Zeugnissen in die Dienste der Ostarbeit und der Begegnungsstätte. Leider mussten wir während des Mittagessens wegen starken Regens fluchtartig geschützten Raum aufsuchen. Der Begegnung mit den etwa 170 Gästen schadete dies jedoch nicht. Und wir waren sehr froh und dankbar für die gute Gemeinschaft. Der Tag klang aus mit einem gemeinsamen Grillen der Jüngerschaftsschüler und unseren Mitarbeitern.